Puderdose

In erster Linie dient die Puderdose der Aufbewahrung und der Benutzung des in ihr enthaltenen Puders. Puderdosen werden meistens gefüllt verkauft, man kann sie aber auch leer erwerben und danach selbst auffüllen. Viele der kleinen Dosen enthalten einen eigenen Spiegel, der die Frauen beim Schminken unterstützen soll. Der Puder aus der Dose wird mit einem Pinsel aufgetragen. Es gibt Puder unterschiedlichster Art. Manche wirken matt und deckend, andere haben tolle Glitzer- oder Glanzeffekte. Die Puderdose ist flach und meistens rund oder eckig geformt. Wichtig ist die große Fläche, sodass der Puder leicht mit einem Pinsel aufgenommen werden kann. Klein und handlich passt die Dose in jede Handtasche und kann überall mit hingenommen werden. Sie ist so ein treuer Begleiter, der immer schnell zur Hand ist. So kann Frau sich unterwegs ohne Probleme schminken oder den Teint ein wenig auffrischen.

Ein kleines Schmuckstück

Aber eine Puderdose ist nicht nur ein Aufbewahrungskästchen für den Puder, sie ist auch oft ein echtes kleines Schmuckstück. Es gibt Puderdosen, die sehen langweilig aus und sind in erster Linie praktisch, andere hingegen sind kleine Designerkunstwerke. Da gibt es Puderdosen mit glänzenden Oberflächen, mit hübschen Mustern oder mit zahlreichen Verzierungen. Eine hübsche Puderdose zeugt von Stil und Eleganz und die Besitzerin kann sich immer wieder an ihren Anblick erfreuen. Vor allem alte Puderdosen aus vergangenen Jahren sind heute sehr beliebt. Damals wurden sie noch oft als etwas Besonderes hergestellt. Die heutigen Dosen sind dagegen eher eine Massenware. Damals wurden zum Beispiel viele goldfarbene Puderdosen hergestellt. Auch Puderdosen aus fernen Ländern sind hübsch und außergewöhnlich. Eine hübsch designte Dose macht jedenfalls mehr her als ein billiges Produkt und sie kann immer wieder verwendet werden.

Zu kaufen gibt es die Puderdosen natürlich in jedem Geschäft mit Kosmetikabteilung. Auch über den Versandhandel oder das Internet lassen sich diese Dosen bestellen. Wer eine etwas außergewöhnliche Puderdose haben möchte, sollte ebenfalls im Internet suchen. Gerade bei den großen Auktionshäusern wird man hier immer wieder fündig. Die Puderdosen sind heute aus den Schmink-Utensilien einer Frau nicht mehr wegzudenken. Auch wenn der Inhalt immer besser und moderner geworden ist, bleiben die meisten Puderdosen doch ihrer Linie treu. Eine schöne Puderdose kann übrigens auch ein sehr schönes Geschenk sein, vielleicht mit einem eingravierten Namen oder Ähnlichem. Puderdosen können dabei aus ganz unterschiedlichem Material hergestellt sein. Es gibt welche aus Edelmetallen wie Gold oder Silber, manche sind aus Plastik, andere aus Keramik oder sogar Pappmaschee hergestellt. Daher kann auch der Preis der einzelnen Dosen stark variieren, je nachdem aus welchem Material diese gefertigt wurden.

Weitere Infoseiten

 

Bildnachweis
Foto Header und Startseite (Puderdose und Pinsel): ©Sunnydays (via fotolia.com)